Mr Südholstein Bannerbild

Schwerpunkte im MR

 

Den Unterscheid zwischen den insgesamt 8 Maschinenringen in Schleswig-Holstein,

macht die Wahl der unterschiedlichen Schwerpunkte.

 

So haben wir anhand der Bedürfnisse und dargestellten Notwendigkeiten unserer Mitglieder

das spezielle Produktangebot des MR Südholstein entwickelt.

Darüber hinaus, lassen wir dem Zahn der Zeit keine Chance und halten ständig Augen und Ohren offen, um neue Dienstleitungen oder andere Unterstützungsmöglichkeiten für unsere Mitglieder zu finden.

Ganz nach dem Leitbild der gemeinsamen Stärke.

 

Wenn Sie selbst eine Idee haben, freuen wir uns über Ihre Anregungen!

Strom

Sie haben das Gefühl, dass ihre Stromabrechnung zu hoch ist?

Oder sind Sie mit ihrem Stromversorger unzufrieden, weil Sie selbst für eine kurze Nachfrage lange zeit in der Hotline verharren müssen?

Dann können wir Ihnen helfen!

Wir bieten Ihnen mit der Stadtwerke Itzehoe GmbH Strompreise zu Sonderkonditionen an.

Wenn Sie Fragen rundum das Thema Stromversorgung haben, sprechen Sie uns gerne an!

Diese Sonderkonditionen können wir ausschließlich für unsere Mitglieder gewährleisten.

 

Betriebshilfe

"Es kommt sowieso immer anders, als man denkt..."

Bei personellen Engpässen durch Krankheit, Urlaub oder Arbeitsspitzen hilft der Betriebshilfsdienst mit ausgebildeten Fachkräften, die den Betrieb selbstständig führen können.

Unsere Betriebshelfer verfügen über eine fundierte landwirtschaftliche Ausbildung und langjährige Erfahrung.

Wenn bei Ihnen Not am Mann ist, dann können wir Ihnen als Mitglied schnell über das Netzwerk des Betriebshilfsdienstes geholfen werden, damit Ihr Betrieb in gewohnter Weise weitergeführt werden kann.

Maschinenvermittlung

Es kann doch so einfach sein: Sie suchen & wir finden!

 

Die ureigene Aufgabe des Maschinenrings ist die Vermittlung von Technik zwischen den Mitgliedsbetrieben, um die Maschinenauslastung zu verbessern und den Investitionsbedarf so gering wie möglich zu halten.

Hierdurch können mehr Betriebe schneller am technischen Fortschritt teilhaben.

Mit der Zeit ändern sich die Bedürfnisse der Betriebe und wir reagieren mit entsprechenden Angeboten.

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes und nutzen auch Sie die damit verbundenen Vorteile!

Diesel / Heizöl

Da auch die Kosten rund um Diesel und Heizöl in der Landwirtschaft einen wichtigen Kostenblock darstellen,

haben wir für Sie eine faire Lösung gefunden.

Die Firma Stüben oHG liefert seit Jahren zu günstigen und aktuellen Konditionen  zuverlässig an die Mitgliedsbetriebe Diesel und Heizöl.

Fragen Sie gerne einen Preis an und überzeugen Sie sich selbst von den MR Konditionen.

Bodenproben

Nach CrossCompliance-Regelungen sind alle 6 Jahre Bodenproben verpflichtend zu entnehmen.

In Zusammenarbeit mit Claus Steinfeldt und der Agrolab-Laborgruppe bieten wir diese Dienstleistung als Komplettangebot an. Das bedeutet von der Entnahme, über die Flächenvermessung bis hin zur Analyse.

Wenn Sie die Bodenproben selbst entnehmen wollen, können Sie das entsprechende Equipment bei uns in der Geschäftsstelle bekommen. Wir verleihen Bohrstock und Probenbehälter.

Darüber hinaus können Sie auch Gülle- oder Festmistproben zur Analyse bei uns abgeben.

Die entnommenen Proben werden bei uns für die Lieferung zum Labor wöchentlich abgeholt.

 

Futterbörse

Sie haben einen Überschuss oder Bedarf an Futtermitteln, wie zum Beispiel Gras-, Maissilage, Stroh oder Heu?

Dann können Sie sich gerne bei uns melden!

Wir nehmen Ihren Bedarf oder Überschuss gerne auf und vermitteln diesen an unsere Mitglieder.

Auch den Transport und die Abrechnung organisieren wir gerne für Sie.

 

Veolia Wertstofftonne

Wir haben gemeinsam mit der Firma Veolia, unser Partner in Sachen Abfallentsorgung, eine Wertstofftonne für landwirtschaftliche Betriebe ins Leben gerufen.

In dieser Wertstofftonne können folgende Dinge entsorgt werden:

- Silofolienabschnitte

- Stretch- und Wickelfolien

- BigBags

- Pflanzenschutzmittel - Kanister (restentleert und ausgespült)

- Agrarnetze

- Erntegarne

- Saatgutsäcke

 

Die Wertstofftonne wird von Veolia angeliefert und je nach gewünschtem Intervall in 2-, 4- oder 8-wöchigem Turnus entleert.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann rufen Sie uns einfach in der Geschäftsstelle an. Wir beraten Sie gerne !

Nährstoffbörse

Aufgrund der natürlichen Gegebenheiten in Schleswig-Holstein hat sich die Landwirtschaft regional unterschiedlich entwickelt.

In einigen Regionen gibt es verstärkt tierhaltende Betriebe und in anderen Regionen wiederum überwiegen die ackerbaulich ausgerichteten Landwirtsunternehmen. Daher kommt es territorial unterschiedlich zu Nährstoffüberschüssen organischer Herkunft und anderswo kann dieser Dünger nachhaltig für Pflanzenwachstum sorgen.

Im Rahmen der neuen Düngeverordnung und der Allianz für Gewässerschutz wird es notwendig, Schleswig-Holstein ordnungsgemäß in Bedarfsregionen zu unterteilen.

Bereits in den 80′-iger Jahren organisierten die Maschinenringe eine Güllebörse. In Zusammenarbeit mit den Behörden, des Lohnunternehmerverbandes, der Landwirtschaftskammer, der Beratung und des Bauernverbandes wurde aus der damaligen Idee das Konzept der Nährstoffbörse entwickelt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Pfeil Toplink